Die Reutersbrunnenschule stellt sich vor

Unsere Organisation

Wir sind eine Grundschule mit über 400 Schülerinnen und Schülern in vier- und fünfzügigen Jahrgangsstufen. Neben den deutschen Kindern verzeichnen wir in den Klassen über 20 ausländische Staatsangehörigkeiten mit über hundert Kindern. Sie kommen zum Beispiel aus Spanien, Griechenland, Italien, Portugal, Türkei, Kroatien, Bosnien, Mazedonien, Tschechien, Serbien, Äthiopien, Ghana, Uganda, Polen, Russland, Ukraine, Kirgisien, Weißrussland, Vietnam, Sri Lanka, Iran, Irak und Kuba.

Rund 35 Lehrkräfte arbeiten neben der Schulleiterin Frau Forster, der Konrektorin Frau Fleischmann, der Verwaltungsangestellten Frau Pakot und dem Hausmeister Herrn Bochnia an der Reutersbrunnenschule.

Sprachliche Integration

Da über 50 % unserer Kinder im Elternhaus nicht deutsch sprechen bildet besonders die sprachliche Integration und Erziehung mit intensiver Elternarbeit einen großen Schwerpunkt unserer schulischen Arbeit. Dazu dient auch die Kooperation mit mehreren Kindergärten bereits vor der Einschulung durch die Vorkurse für Kinder mit nicht - deutscher Muttersprache.

In den angebotenen Deutschförderklassen werden ab dem ersten Schuljahr Kinder neben dem Unterricht in der Klasse intensiv in der Sprache Deutsch unterrichtet.

 

Wir sind Mitglied im Verbund der familienfreundlichen Schule:

Die Reutersbrunnenschule ist eine familienfreundliche Schule

Die nächsten Termine

Mo, 29.07.2019
Sommerferien
Juli 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Unser Sozialziel

Im Juni und Juli:

Ich achte auf meine Mitmenschen.

Unser Motto

"Gib jedem Tag die Chance, der schönste in deinem Leben zu werden."

(Mark Twain, 1835-1910, US-Schriftsteller)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok